Your translation network. Lassen Sie ihre Dokumente lieber von Profis übersetzen

 








Nicht jede Textvorlage kommt im gleichen Format.
Das ITS Daten-Management für Übersetzungen

Eine professionelle Übersetzung hat mit Software mehr zu tun, als mancher denkt. Zum Beispiel, wenn das Ausgangsdokument in einem Quellcode steht: HTML. Da ist es gut zu wissen, dass bei ITS Leute arbeiten, die sich mit Bits und Bytes und sämtlichen Dateiformaten auskennen. Wer im digitalen Zeitalter noch meint, man müsse „ das doch NUR schnell übersetzen“, irrt. Immer mehr hat man statt eines einfachen Word-Dokuments eine komplex aufgebaute HTML- oder XML-Datei oder eben ein Content-Management-System wie Typo3 als „Vorlage“. Die Frage, auf welcher Grundlage gearbeitet werden soll, stellt sich schnell. ITS ist darauf gut vorbereitet.

 

Optimale Dokumentvorlagen für die Übersetzung
Nicht jeder kann wissen, wie ein Dokument angelegt wird, damit es vom Übersetzer optimal bearbeitet werden kann. Das beginnt schon bei der Formatierung. Die Software, mit der bei ITS alle Übersetzer arbeiten, akzeptiert unterschiedliche Formate und konvertiert sie in ein für sie lesbares Format. So haben alle Übersetzer stets die gleiche Arbeitsoberfläche. Vorteil: Der Übersetzer muss nicht wissen, wie z. B. ein Grafik-Programm wie InDesign funktioniert. Er kann sich voll und ganz auf seine Übersetzung konzentrieren.

__Anfragen?

Hier geht es zum Anfrageformular